Fahrzeugindustrie


Durch die Kaltvernebelung werden die Fahrzeuginnenräume sowie die Kli- maanlage dekontaminiert und Gerüche beseitigt. Da die Anwendung schnell durchführbar ist, bietet sich die Dienstleistung für Autoaufbereitungsbetrie- be an.


Durch die Trockenvernebelung von ValloCar - einem stark geruchsbindendem Wirkstoff können Gerüche in Fahrzeuginnenräumen als auch in der Klimaanlage rasch und nachhaltig neutralisiert werden. Gleichzeitig werden Keime und Allergene in der Luft und auf sämtlichen Oberflächen gebunden und unschädlich gemacht.

Im Auto besitzen Gerüche eine besondere Brisanz. Zum einen ist der Raum relativ klein, so dass Gerüche schnell penetrant werden. Zum anderen transportieren wir die unterschiedlichsten "Geruchsquellen", beispielsweise Tiere oder Lebensmittel. Und schließlich ist da noch Nikotin- geruch! Zigarettenqualm hält sich besonders nachhaltig und wird natürlich durch beständiges Rauchen regelmäßig intensiviert.


Gerüche im Auto - ein wirtschaftlicher Schaden

Neben der Tatsache, dass Gerüche im ohnehin schon engen Raum eines Autos sehr intensiv werden können sowie der erschwerenden Bedingung, dass diese in Kombination mit der Fahr- bewegung oft Übelkeit und Kopfschmerzen, zumindest aber Unwohlsein hervorrufen, ist vor allem der wirtschaftliche Schaden zu beachten. Wollen sie beispielsweise Ihr "Raucherauto" ver- kaufen, müssen Sie mit empfindlichen Einbußen beim Verkaufspreis rechnen.

Wenn Lüften nicht mehr reicht, dann arbeitet Vallovapor© mit ValloCar. Die spezielle Wirkstoff- dosierung macht es so möglich, dass hartnäckige Gerüche und Bakterien rückstandslos aus dem Innenraum sowie der Klimaanlage entfernt werden. Mit einer neu entwickelten Trocken- vernebelungs-Technologie werden Fahrzeuginnenräume wieder hygienisch sauber und keimfrei. Die Anwendung ist nach strengen Richtlinien geprüft und ein wichtiger Beitrag für gesunde Raumluft in geschlossenen Räumen.


So einfach funktioniert es:

Ein eigens entwickeltes Vernebelungsgerät, das an einem Seitenfester angebracht wird, vernebelt den Wirkstoff im Innenraum des Fahrzeuges. Es erfolgt dabei keine Durchfeuchtung.
Der feine Nebel dringt in alle Spalten ein und bindet Geruchspartikel. ValloCar ist eine wässrige Lösung und daher unbrennbar. Sie reizt nicht, führt zu keinen Allergien und ist bei vorgeschriebener Anwendung unschädlich für Oberflächen und Elektronik.
Ist die Klimaanlage gleichzeitig eingeschaltet, wird auch diese durch die Vernebelung von Mikroorganismen und Gerüchen gereinigt.
Der Kofferraum wird zusätzlich von Hand vernebelt.
Nach kurzer Einwirkzeit und anschließendem Lüften ist das Fahrzeug wieder betriebsbereit und geruchsneutral. Nur bei sehr hartnäckiger Geruchsbildung muss in seltenen Fällen die Vernebelung wiederholt werden.
Gerüche und Krankheitserreger werden nachhaltig über mehrere Monate unschädlich gemacht.
Gerne erstellen wir Ihnen auch Angebote für Nutzfahrzeuge, andere größere Innenräume oder Ihren Fuhrpark. Im Rahmen unseres Partnerprogramms bieten wir Autohäusern und Kfz-Aufbereitern an unsere Dienstleistung als Service für Ihre Kunden eigenständig auszu- führen.
Mit ValloCar gegen Gerüche im Auto
Bindet Krankheitserreger wie Keime und Allergene und macht sie unschäd- lich.
Desinfiziert Klimaanlage, Raumluft und Oberflächen.
Beseitigt unangenehme Gerüche wie z.B. Zigarettenrauch, Tier- und inten- sive Lebensmittelgerüche, Moder- und Schimmelgeruch.
Dringt auch in unzugängliche Ritzen, Fugen und Spalten.
Nachhaltige Wirkung – saubere Luft über mehrere Monate.


Interessant für Händler und Dienstleister
Das Verfahren von Vallovapor© ist neuartig und bisher einmalig – die Wirkung ist effektiv und nicht mit herkömmlichen Anwendungen wie bspw. durch Ozon zu vergleichen.
Speziell Gebrauchtwagen lassen sich durch die konsequente Entfernung von Gerüchen aufwerten. Aber auch der von vielen als penetrant wahrgenommene Neuwagengeruch lässt sich so entfernen.


Schnelle und unkomplizierte Anwendung
Zunächst werden natürlich die Geruchs- quellen aus dem Auto geschafft.
Der Fahrzeuginnenraum wird mit einer speziellen Kaltverneblungs-Pistole voll- ständig vernebelt. ValloCar ist weder korrosiv noch ätzend und somit für den Fahrzeuginnenraum, Sitzbezüge, Arma- turen etc. keine Gefahr.
Nach der Vernebelung beträgt die Einwirkzeit bis zu einer Stunde – je nach Intensität des Geruches.
Im Anschluss wird das Fahrzeug inten- siv gelüftet.
Es ist in den folgenden 3 bis 5 Tagen notwendig, das Fahrzeug täglich 15
bis 20 Minuten zu bewegen, am besten bei geöffnetem Fenster, damit die Wirk- stoffreste, speziell aus der Klimaanlage, vollständig abgetragen werden. Es kann daher bis zu drei Tagen dauern bis sich das 100%-ige Ergebnis offen- bart, i.d.R. ist das Fahrzeug aber sofort geruchsneutral.
Es kann sinnvoll sein, nach 3 bis 5 Tagen den Fahrzeuginnenraum auszu- saugen.
Bei sehr intensiven Gerüchen (Brandge- rüche, Tiersekrete) muss der Vorgang ggf. nach 3 bis 5 Tagen wiederholt werden.